Fels Gemeinde Bingen

Herzlich willkommen zur täglichen Andacht der Fels Gemeinde in Bingen, gedacht zu Ihrer Ermutigung.

Kürzlich haben wir ja den Nikolaustag gefeiert, wobei wir das wahrscheinlich nur getan haben, wenn wir Kinder oder Enkelkinder haben. Solche Tage sind für Kinder interessant und für sie zählt dann das, was man bekommt, im Fall des Nikolaus wären das Weckmänner. Oder Adventskalender, die ja auch aufhören mit Anbruch des Erwachsen werdens. Obwohl, das kommt darauf an.

Persönlich bekommen meine Söhne, auch wenn sie schon jahrelang erwachsen sind, immer noch einen Adventskalender von mir. Ich glaube, manche Traditionen sind so schön, die muß man nicht aufgeben, nur weil jemand erwachsen wird. Auch Erwachsene freuen sich über Geschenke, besonders wenn diese Geschenke mit positiven Erinnerungen verbunden sind.

Wenn man einen älteren Menschen nach Erinnerungen aus der Jugend fragt, wird er einem oft etwas aus der Kindheit erzählen, wo das Leben noch problemlos war und in gewisser Weise sorgenlos. Natürlich haben einem die Eltern nicht erzählt, wenn finanzielle Sorgen das Leben beherrschten. Dazu mußten wir dann schon etwas älter werden, um das zu spüren oder auch gesagt zu bekommen: „Das können wir uns nicht leisten.“

Trotzdem – auch Kinder sind feinfühlig, sie vergleichen schon in jungen Jahren ihre Kleidung, ihre Schuhe, ihr Backpack, usw. mit anderen. Sie wissen, wenn etwas nicht der letzte Modeschrei ist, von daher befürworten viele Eltern auch Schuluniformen. Persönlich erinnere ich mich bis zum heutigen Tag daran, daß ich oft nicht mithalten konnte und was es mit mir gemacht hat.

Wir wollen beten: Lieber guter Vater im Himmel, wir danken Dir, daß Du selbst unser Versorger bist, daß Du auf uns Acht hast. Du sorgst, auch wenn wir das manchmal garnicht erkennen.
Amen




GOTTESDIENST



Infos...

AKTUELLES

zur Lage...

Corona Info...

Bibelschule

Hier erfahren Sie mehr über unsere ISDD-Bibelschule. 

Zur Bibelschule...